Praxis Dr. med Wolfgang Pilz

Wir beantworten Ihre Fragen




NACH WELCHEN KRITERIEN WIRD IN DER ÄSTHETISCHEN CHIRURGIE BEHANDELT?


Kosmetisch-ästhetische Korrekturen sollten nicht als solche auffallen.

Die bei uns angebotenen Verfahren orientieren sich an den Empfehlungen der Internationalen Gesellschaft für Ästhetische Medizin IGÄM e.V. – deren Mitglied auch Dr. Pilz ist. Dabei stützt sich unsere operative Schule in entscheidendem Maße auf die bei Prof. Werner Mang (Bodenseeklinik Lindau) erlernten Techniken.
Prof. Mangs Schule vertritt die Auffassung, dass die Wünsche des Patienten entscheidend sind, soweit sie medizinisch sinnvoll und vertretbar sind. Denn schließlich sind Sie es, die sich selbst gefallen müssen. Der Arzt kann nur Empfehlungen geben – er gestaltet weder ein neues Aussehen noch eine Maske.

In Zusammenarbeit mit Ihnen als Patient werden nur zarte Akzente gesetzt, die das gesamte Erscheinungsbild beeinflussen - insbesondere wenn es um das Gesicht geht.
Ästhetische Eingriffe sind niemals radikale Eingriffe, die sofort ins Auge fallen dürfen. Es geht vielmehr um ein unmerkliches „Fein-Tuning“.

Die gleichen Vorgaben gelten natürlich auch für den verdeckten Bereich, wenn es um Korrekturen an der Bauchdecke, der Brust oder der männlichen oder weiblichen Genitalregion geht (Bitte beachten Sie, dass wir uns bei Eingriffen an der Brust in unserer Praxis nur auf das männliche Geschlecht beschränken).


WIE ENTSTEHEN FALTEN ?

UND WELCHE GRUNDSÄTZE SIND BEI EINER ÄSTHETISCHEN THERAPIE IM GESICHTSBEREICH ZU BEACHTEN ?


Durch die natürlichen Alterungsprozesse der Haut, die schon vor dem 40.Lebensjahr immer deutlicher sichtbar werden, kommt es zu einer zunehmenden Erschlaffung und später Ausdünnung der Haut. Die Folge sind immer stärker werdende Faltenbildung und hängende, manchmal eingefallene Hautpartien.

In Abhängigkeit von der Art der Falten kommt eine stufenweise Behandlung in Betracht:

  • zunächst kann der stärker werdende Einfluss der mimischen Gesichtsmuskulatur bei der Faltenbildung durch „entspannende“ Medikamente (Botulinumtoxin, auch Botox genannt) vermindert werden.
  • Falten, die danach immer noch zu stark eingezogen oder konturiert wirken, können durch Substanzen angehoben werden, die in Abhängigkeit von der Art der Falten in die obersten oder auch tieferen Schichten der Haut eingespritzt werden. Bei eingefallen wirkenden Hautpartien – dort, wo sich das polsternde Fettgewebe reduziert hat - kann auch eine „Unterfütterung“ mit injizierbaren Medikamenten durchgeführt werden.
  • Als dritte Stufe kommt eine Reduktion der überschüssigen, faltigen Haut durch chirurgische Resektion in Betracht. Hier werden die Schnitte so gelegt, dass möglichst wenig auffallende Narbenlinien verbleiben. Dies gelingt besonders gut beim Oberlid-Lifting.

WIE LANGE HÄLT EINE ÄSTHETISCH-KOSMETISCHE GESICHTSKORREKTUR ?


Hier sind zwei Faktoren zu beachten:

Zunächst muss durch die natürliche Alterung und Umwelteinflüsse (Sonnenstrahlung, Rauchen) mit einem weiteren Erschlaffen der Gesichtshaut gerechnet werden, so dass selbst nach aufwendigen Straffungs- und Lifting-Operationen nach einigen Jahren ein erneuter Eingriff notwendig werden kann. Nur bei der Oberlidstraffung ist mit einem lang anhaltenden Ergebnis von bis zu 10 Jahren zu rechnen.

In Abhängigkeit von den verwendeten Substanzen beim Liquid-Lifting, muss nach 6-12 Monaten „nachgearbeitet“ werden, da sich die Präparate nach einer gewissen Zeit abbauen. Das gilt besonders für die Muskelentspannung mit Botox, aber auch für die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure. Bei den in unserer Praxis verwendeten Substanzen handelt es sich allerdings um hochvernetzte Präparate, die zwar ihren Preis haben, aber auch einen deutlich längeren Effekt garantieren. Manche Menschen bauen die verwendeten Substanzen unterschiedlich stark ab, sodass eine Korrektur auch nur kurz anhalten kann.
Die früher oft eingesetzten, nicht abbaubaren Präparate haben durch die verwendeten Acrylat-Kügelchen oft schwer korrigierbare Spätfolgen hervorgerufen. In unserer Praxis verwenden wir zu Ihrer Sicherheit nur abbaubare Substanzen, wobei die Hyaluronsäure sogar ein natürlicher Bestandteil einer gesunden Haut ist. Auf die Verwendung von Kollagen verzichten wir ebenfalls zu Ihrer Sicherheit, da eine Allergie auf Rindereiweiß ausgelöst werden kann.

Hier noch ein wichtiger Hinweis!
Sollten Sie früher mit einem nicht abbaubaren Produkt behandelt worden sein, so müssen Sie uns das unbedingt mitteilen. Ansonsten kann es bei einer weiteren Therapie zu erheblichen Nebenwirkungen im behandelten Hautareal kommen.


WELCHE SUBSTANZEN WERDEN BEIM UNTERSPRITZEN VON GESICHTSFALTEN EINGESETZT ?


A. Nicht abbaubare Substanzen
enthalten oft winzige Kunstoff-Kügelchen oder -Fäden, die für immer in der Haut verbleiben und entsprechende Fremdkörperreaktionen auslösen können

B. Abbaubare Stoffe
Hier werden körpereigene, wie die Hyaluronsäure und Eigenfett von körperfremden Substanzen wie Rinder-Kollagen, einem Bestandteil der Tierhaut, unterschieden.

Zu den ebenfalls abbaubaren Substanzen, die aber nicht in der Haut, sondern in der darunter liegenden mimischen Muskulatur zum Einsatz kommen, gehört das Botulinumtoxin, oder Botox, welches seine Wirkung durch Abbau langsam verliert, sodass auch hier kein bleibender Schaden entstehen kann.

In unserer Praxis kommen zu Ihrer Sicherheit und wegen einer besseren Gestaltungsmöglichkeit nur Botox und Hyaluronsäure zum Einsatz.

Bitte beachten Sie, dass bei letztgenannter Substanz unterschiedliche Präparate auf dem Markt sind. Wir verwenden die „hochvernetzten“ und damit Gel-artigen Hyluronsäuren, da sich mit ihnen ein besserer und viel länger anhaltender Effekt erreichen lässt.
Besonders angenehm ist die Anwendung eines ca 30 Minuten vor der Behandlung aufgetragenen Betäubungsgels, durch welches die manchmal unangenehmen Einstiche kaum noch wahrnehmbar sind. Bei einer Injektions-Betäubung durch ein Lokalanästhetikum ist der Eingriff völlig schmerzfrei möglich.



zurück zur Auswahl

WIE WERDEN SCHÖNE LIPPEN GEFORMT ?


Volle Lippen werden meist durch Unterspritzen von Eigenfett oder Hyaluronsäure gestaltet.
Da man bei Eigenfett nie genau voraussagen kann, welcher Anteil wieder rasch abgebaut wird und welcher Anteil auf Dauer verbleiben wird, ist die Formgebung oft erschwert.
Von Natur aus „schöne“ Lippen sind im Größen-Verhältnis Oberlippe zu Unterlippe von 0,6 zu 1 geformt.
Besonders wichtig ist die Tatsache, dass die Oberlippe im Gegensatz zur Unterlippe aus drei Teilen besteht. Der mittlere Teil heißt Philtrum und ist entscheidend für den schönen Schwung der Oberlippe. Wird dies bei ästhetischen Korrekturen nicht beachtet, entstehen aufgeblasen wirkende Lippen, wie dies leider auch bei Hollywood-Größen des öfteren beobachtet wird.
Besonders schöne Ergebnisse lassen sich oft meist schon mit einer Unterspritzung der Konturlinien erreichen.

25% aller Frauen und 2 % aller Männer wünschen sich schönere Lippen und können sich eine entsprechende Korrektur vorstellen.


WELCHE BESONDERHEITEN MUSS ICH BEI KOSMETISCHEN OPERATIONEN BEACHTEN ?


Solche Eingriffe erfordern einen größeren Zeitaufwand, der bei der Vergabe unserer Behandlungstermine berücksichtigt werden muss.

Bei Operationen wird besonders auf die Minimierung der Narbenbildung Wert gelegt. Es kommen daher aufwendigere Nahtverfahren und spezielle Wundpflaster zur Anwendung.

Von den in unserer Praxis durchgeführten Operationen können die meisten in Lokalanästhesie und damit ohne die zusätzliche Belastung einer Vollnarkose durchgeführt werden.


A. Eingriffe unbedingt in Vollnarkose

Bauchdeckenstraffung, große Narbenkorrekturen, Brustkorrekturen beim Mann



B. Eingriffe in lokaler Betäubung

Entfernung von störenden Hautveränderungen wie Alterswarzen, Fußwarzen, Pigmentflecken, Muttermalen und Fibromen

Entfernung von kosmetisch störenden Weichteilveränderungen wie vergrößerten Talgdrüsen (Atheromen) und Fettgewebsknoten (Lipomen)

Augenlid-Straffung


Vorhautbeschneidung und Vorhautbändchenplastik beim Mann



C. Bei besonderer Indikation in Vollnarkose möglich

Korrekturen großer und tief eingezogener Narben,
Tief liegende und besonders große Lipome,
Vorhautbeschneidung


WELCHE EINGRIFFE KOMMEN AUCH FÜR DAS MÄNNLICHE GESCHLECHT IN FRAGE?


Von den bei uns angebotenen Verfahren werden von Männern zunehmend die Lidkorrektur bei hängendem Oberlid und dem dadurch bedingten Ausdruck eines „müden“ Gesichtes angefordert. Gleiches gilt für die Korrektur von Tränensäcken am Unterlid.

Besonders gute Ergebnisse werden auch bei der Faltentherapie im Gesicht mit Botox erreicht. Die oft kräftig ausgeprägte mimische Muskulatur kann mit dieser Behandlungsart besonders bei Runzelstirn und Zornesfalten entspannt und Falten abgebaut werden. Natürlich können auch eingefurchte Falten durch Unterspritzung mit Hyaluronsäure angehoben und korrigiert werden.


Unser Angebot für das männliche Geschlecht:


  • Augenlid-Korrekturen

  • Brustverkleinerung (bei Gynäkomastie), Brustwarzenkorrekturen

  • Korrekturen im Genitalbereich (Vorhautbeschneidung und Vorhautbändchenplastik)

  • Narbenkorrekturen, Entfernung von unter der Haut gelegenen Weichteilveränderungen, Entfernung von störenden Hautveränderungen

  • Gesichtsfaltenbehandlung mit Botox und Hyaluronsäure.

  • Lippenformung.



GIBT ES FÜR ÄSTHETISCH-KOSMETISCHE EINGRIFFE ALTERSGRENZEN ?


Veränderungen der Gesichtshaut setzen schon vor dem 40.Lebensjahr ein und können dann natürlich auch korrigiert werden. Wenn die Faltenbildung durch den Zug der mimischen Gesichtsmuskulatur schon früh durch Botox vermindert wird, kommt es auch erst später zu den sonst oft tief eingezogenen Faltenbildungen zum Beispiel in der Naso-Labialfalte.

Lippenformung führen wir nicht vor dem 18.Lebensjahr durch, obwohl sie schon häufig im Jugendalter gewünscht werden.

Die Korrektur von Narben und die Entfernung von Pigmentflecken der Haut empfehlen wir bei Jugendlichen erst um den Zeitpunkt der Pubertät. Sinnvoll ist hier in jedem Fall eine individuelle Beratung.

Störende Fuß- oder Fingerwarzen, die zunächst in das Behandlungsspektrum des Hautarztes gehören, können auch bei Kindern entfernt werden, solange sie die lokale Betäubung akzeptieren.

zurück zur Auswahl

WIE BERECHNEN SICH DIE KOSTEN EINES KOSMETISCHEN EINGRIFFES ?


Sie erhalten nach eingehender Beratung für Ihren speziellen Fall einen Kostenvoranschlag, der sich nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) richtet. Der Steigerungssatz richtet sich nach dem besonderen Aufwand der jeweiligen Maßnahme.

Wenn auf eine Vollnarkose verzichtet werden kann, entfällt ein sonst zu erwartender großer Kostenfaktor. Das gleiche gilt, wenn eine stationäre Behandlung entfallen kann.

Bei der Faltenbehandlung im Gesicht durch Liquid-Lifting sind die Kosten von der Menge und der Art des eingesetzten Präparates abhängig.

Ästhetisch-kosmetische Eingriffe sind im Allgemeinen kostenintensiver als andere operative Maßnahmen, da ein höherer Beratungsaufwand und ein meist zeitaufwendiger Eingriff zu berücksichtigen sind. Außerdem schlagen die verwendeten hochwertigen Instrumente und Implantate (Hyaluronsäure) zu Buche. Ebenfalls zu berücksichtigen sind die zu Ihrer Sicherheit notwendigen hohen Versicherungsprämien. Die rein kosmetisch indizierte Faltenbehandlung im Gesichtsbereich ist außerdem umsatzsteuerpflichtig.

Wir haben uns auf einige Eingriffe und Verfahren spezialisiert bzw. bewusst beschränkt, um Ihnen neben dem bekannt erstklassigen Service auch bezahlbare Verfahren anbieten zu können. Außerdem werden die Gebührensätze niedergelassener Ästhetischer Chirurgen meist weniger von den sonst üblichen Repräsentationskosten beeinflusst.

Wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest zum Thema „Lidkorrektur“ in der Mai 2008-Ausgabe zeigte, können niedergelassene Chirurgen bei einer besseren Praxisorganisation punkten. Vorabinformation und Service waren meist umfassend, die Terminvereinbarungen unkompliziert, die Wartezeiten kurz. Die Ärzte drückten sich verständlich aus und gingen auf die Patienten ein. Auch war die Beratung im Vergleich zu den Schönheitskliniken meist kostenlos.

WIE FINDE ICH DEN RICHTIGEN CHIRURGEN FÜR MEINE ÄSTHETISCHEN WÜNSCHE?


Da wir nicht das gesamte Spektrum der ästhetisch-kosmetischen Chirurgie abdecken können, sollten Sie sich bei der Suche auf Mitglieder entsprechender Fachgesellschaften konzentrieren. Eine der wichtigsten ist die Internationale Gesellschaft für Ästhetische Medizin IGÄM e.V. mit Sitz in Düsseldorf, der auch wir angehören.
Ihr Präsident ist Prof. Werner Mang.

Hier ist die Web-Adresse: www.igaem.de.


zurück zur Auswahl

  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
  • chirurgie bensheim
  • doc-pilz
Praxis Dr. med. Wolfgang Pilz | Mathildenstraße 16 | 64625 Bensheim
Telefon 06251 - 770 250 | Fax 06251 - 707 99 33 | E-Mail Praxis @ doc-pilz. de
Facharzt für Chirurgie | Belegarzt am Heilig Geist Hospital Bensheim | Unfallchirurgischer Gutachter
HERNIEN SPEZIALIST | MINIMAL INVASIVE CHIRURGIE | SCHLÜSSELLOCH-TECHNIK | SPORT – UND UNFALLVERLETZUNGEN
SCHUL – UND ARBEITSUNFÄLLE (H-Arzt) | HANDCHIRURGIE | KOSMETISCHE CHIRURGIE | ENDDARM - ERKRANKUNGEN - PROCTOLOGIE
Webdesign by enders GRAFIK | 2007 - 2013